Bus Simulator 16

Bus Simulator 16

Mit dem Bus durch die Nachbarschaft

Der Bus Simulator 16 macht Dich zu einem Busfahrer in der schönen Kleinstadt Sunny Springs. Ein umfangreiches Tutorial erklärt Dir die Mechanik des Spieles und lässt Dich die ersten Passagiere befördern. In dem Game geht es allerdings bei Weitem nicht nur um das Fahren des Busses: Du musst auch innerhalb des Fahrzeuges den Überblick behalten. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Viele Möglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Gameplay
  • Volle Mod-Unterstützung

Nachteile

  • Lieblose Umgebung
  • Wenig Busse

Der Bus Simulator 16 macht Dich zu einem Busfahrer in der schönen Kleinstadt Sunny Springs. Ein umfangreiches Tutorial erklärt Dir die Mechanik des Spieles und lässt Dich die ersten Passagiere befördern. In dem Game geht es allerdings bei Weitem nicht nur um das Fahren des Busses: Du musst auch innerhalb des Fahrzeuges den Überblick behalten.

Erarbeite Dir einen guten Ruf

 Neben dem Verkauf von Tickets müssen aufgebrachte Passagiere beruhigt, klemmende Türen repariert und die Rampe für Rollstuhlfahrer bedient werden. Im Verlauf des Spieles erarbeitest Du Dir Bekanntheit in Sunny Springs und das tiefe Vertrauen oder die Missgunst Deiner Fahrgäste. Ein guter Ruf steigert Deine Einnahmen enorm und schaltet bessere Aufträge frei. Neue Bezirke und viele Angestellte ermöglichen beträchtliche Umsätze, wodurch Deine Firma stetig an Größe gewinnt.

Ein Simulator wird meist mit der Zeit eintönig und kann die Spieler nicht dauerhaft begeistern. Der Bus Simulator 16 andererseits entzückt auch noch nach stundenlangem Gameplay, dank der Ausnahmesituationen, die den Spieler stets aufs Neue fordern. Die Fahrt mit dem Bus wird durch Baustellen, anstrengende Rush-Hour sowie Demonstrationen zu einer schwierigen Aufgabe. Nebenbei muss der restliche Verkehr im Auge behalten werden, da Dich bei einem Verstoß der Verkehrsregeln oder einem Unfall strenge Strafen erwarten. Im Laufe des Simulators wächst Deine Firma zu einer stattlichen Größe an: Du musst Fahrtrouten optimieren, zusätzliche Fahrer einstellen und Deinen Umsatz in neues Equipment investieren. Der Hersteller Astragon lässt dem Spieler dabei viele Möglichkeiten, wie unter anderem das individuelle Design der Busse samt der Auswahl gut bezahlter Werbetafeln. 

Intuitive Steuerung und zahlreiche Mods

Der Entwickler lässt dem Spieler aber nicht nur im Game freie Hand: Der Bus Simulator 16 unterstützt die Erstellung von Modifikationen, wodurch Du die Spielewelt, die Fahrzeuge und das Gameplay nach Deinen Vorstellungen verändern kannst. Die Steuerung der Busse erfolgt im Normalfall durch die Tastatur und die Maus, selbstverständlich werden aber auch Lenkräder und Gamepads für ein einmaliges Spielerlebnis unterstützt.

Die Grafik des Simulators sticht unter den Konkurrenten nicht hervor. Der Textur der Umgebung und der Häuser von Sunny Springs fehlt es an Detailgenauigkeit, wenngleich dies durch die präzise Gestaltung der Busse ausgeglichen wird. Der Soundtrack des Spieles ist angenehm und es lassen sich auch Radiosender in den Simulator integrieren. Die Soundeffekte hören sich äußerst realistisch an und stören dabei nicht im Entferntesten. Die große Spielewelt lässt sich im Verlauf des Games auf bis zu fünf Bezirke erweitern und bietet viel Abwechslung

Das stressige Leben eines Busfahrers wird in dem umfangreichen Aufbauspiel gut simuliert. Der ständige Kampf gegen die Uhr und die vielen Optionen des Spieles ermöglichen Dir einige interessante Spielstunden. Die eigene Firma im schönen Sunny Spring aufzubauen bereitet viel Spaß und durch das Einstellen neuer Fahrer wirst Du entlastet. Die Ausnahmesituationen bringen Abwechslung in den Bus Simulator 16 und testen Deine Strapazierfähigkeit und Reflexe jedes Mal aufs Neue. Zeige Deine Fähigkeiten als Unternehmer und steigere Dich vom Busfahrer zum Besitzer eines Transportimperiums!

Bus Simulator 16

Download

Bus Simulator 16